Seminar nach Rabine-Methode

Unterricht mit Erklärungen anhand der Rabine – Methode

Zielgruppen :

Chorsänger, Laiensänger mit Soloerfahrungen, Chorleiter

Teilnehmerzahl :

 5 – 7 Personen

Mitzubringen:

bequeme Kleidung , warme Socken , Freude am Experimentieren,

Noten einer Arie / eines Liedes ( 3 fache Ausfertigung)

Seminarzeiten:

Freitag: 15.00 – 18.00 Uhr, Samstag : 11.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 8 Stunden x 40,- Euro = 320,- Euro, d.h. pro Teilnehmer : 60,- Euro

Benötigt wird ein Pianist zur Begleitung der Gesangsstücke

Seminarbeschreibung :

Die Art und Weise wie unsere Körperhaltung , Körpertonuns und Körperbewegung ist, beeinflußt unsere Atmung.

Die Atmung als wichtigstes Mittel unsere Stimme in Schwingungen zu versetzen bedarf einer feinen Koordination.

Unsere Stimme ist das Ergebnis von diesem Zusammenspiel in seinen Klangeigenshaften und Klangqualitäten.

 

Mittels Körper-, Atem- und Wahrnehmungsübungen kommen wir dem Klangreichtum, der mühelosen Stimmgebung

und dem persönlichen Ausdruckfähigkeiten unserer Stimme nahe.

Informatioen über die Funktionsweise der Stimme und der Anwendung im Literatursingen werden individurell den

einzelnen Sängern gegeben.

Die Seminarteinehmer lernen durch Hospitieren und dem Unterricht vor der Gruppe mit den Möglichkeiten der

eigenen Stimmen umzugehen und anhand des selbst mitgebrachten Literaturstückes anzuwenden.